Tipps & Tricks

1703 Einträge, Seite 1 von 61

Frauenmantel

Frauenmantel wirkt gegen: - Durchfall - Erkältung - Kopfschmerzen

Darminfektion

Empfohlene Naturheilmittel: Basilikum Bergamotte Thymian roter Zimtblatt Zimtrinde

Kein Eigelb

im Haus? Kondensmilch eignet sich ebenso gut zum Bestreichen von Gebäck für einen schönen Glanz.

Duftend

Gibt man ein paar Tropfen Pfefferminzöl in den Staubsaugerbeutel, duftet die Wohnung nach dem Saugen herrlich frisch.

Teppichfransen

mit Klebestreifen unterkleben, dann sehen die Fransen immer ordentlich aus.

Edelstahlspülen

werden mit Kernseife wieder blitzblank.

Flecken auf Fotos

kann man entfernen, wenn man einen Wattebausch mit Spiritus anfeuchtet und damit vorsichtig über das Bild fährt.

Zitronenschale auf Vorrat reiben

Nur zum Auspressen sind unbehandelte Zitronen viel zu schade. Reiben Sie die Schalen auf Vorrat, z.B. zum Verfeinern von Kuchen oder Desserts. Die geriebene Schale einfach mit etwas Zucker in ein Glas geben. So aufbewahrt, bleibt sie mehrere Wochen frisch.

Leinenkleidung

wird schön glatt, wenn sie in sehr feuchtem Zustand gebügelt wird.

Honig besser dosieren

Honig lässt sich besser dosieren, wenn man den Löffel zuvor mit etwas Öl bestreicht.

Alraune

Alraune wirkt gegen: - Depression - Gelenkentzündung - Ischias

Holunder

Holunder wirkt gegen: - Erkältungen - -

Knackiger Salat

Sind die Blätter leicht welk, hilft es, den Salat für 20 Minuten in kaltes Zuckerwasser zu legen.

Zitronengras

Zitronengras wird benutzt für: - Wokgerichte - thailändische Küche

Melde

Melde wirkt gegen: - Blsenprobleme - Hautunreinheiten - Husten

Spar-Tipp

Wird oft vergessen: Ein verstopftes Flusensieb kann den Stromverbrauch Ihrer Waschmaschine um bis zu zehn Prozent in die Höhe treiben. Also: Spätestens nach jeder dritten Wäsche sollten Sie das Sieb reinigen, damit das Wasser möglichst ungehindert hindurchfließen kann. Gefrierdosen sind in der Regel teuer - und dabei oft ein unnötiger Kauf. Werfen Sie die Plastikdosen, in denen Sie Eiscreme kaufen, deshalb nicht achtlos weg. Nach gründlichem Auswaschen eigenen Sie sich prima als Vorratsbehälter

Kerzenleuchter

die mit Wachs bekleckert sind, nicht mit einem scharfen Gegenstand bearbeiten. Besser steckt man sie in den Kühlschrank. Dort wird das Wachs so hart, dass man es mühelos abnehmen kann. aus Silber oder anderem Metall lassen sich problemlos von Wachstropfen befreien, wenn man sie einige Zeit einfach ins Gefrierfach legt.

Taubnessel

Taubnessel wirkt gegen: - Erkältung - Husten - Menstruationsbeschwerden

Rumfrüchte

Rumfrüchte, die Blasen zeigen, gären. Man kann sie noch verwenden, wenn man sie kurz aufkochen lässt.

Staubsauger

Den Luftfilter regelmäßig säubern bzw. erneuern, sonst kann sich der Motor überhitzen.

Atmungssystem

Empfohlene Naturheilmittel: Cajeput Eukalyptus Lavendel Myrte Pfefferminze Rosmarin Teebaum Ysop Zedernholz Zypresse

Stockrose

Stockrose wirkt gegen: - Appetitlosigkeit - Erkältung - Halsentzündung

Fersen

bei Brennenden Fersen da gibt es ein altes Hausmittel. Mischen Sie zu gleichen Teilen Wasser und naturtrüben Apfelessig. Damit zwei Mal am Tag - morgens und abends - Ferse einreiben.

Saubere Fliesen

Moosbelag auf Steinplatten und Balkonfliesen lassen sich mit einer Mischung aus heißem Wasser und Backpulver entfernen. Den Schrubber in die Lösung tauchen und das Grün abbürsten.

Nagelpilz

Empfohlene Naturheilmittel: Niaouli Myrte Nelke Teebaum

Linsensuppe

bekommt ein tolles Aroma, wenn man vor dem Servieren einen Schuss Rotwein zugibt.

Gegenstände

aus Schmiedeeisen behalten länger ihr neues Aussehen, wenn man sie von Zeit zu Zeit mit Möbelpolitur abreibt.

Blitzblanke Messer

Unschöne Flecken auf Schneiden entfernt man mit Salz. Etwas davon auf einen nassen Korken geben und alles damit abreiben. Abspülen und gut abtrocknen.