Tipps & Tricks

1703 Einträge, Seite 1 von 61

Eisschnee

nicht im Aluminiumtopf schlagen, da er sonst unschön wird.

Ratanhia

Ratanhia wirkt gegen: - Durchfall - Magenschleimhautentzündung - Mundschleimhautentzündung

Schwarzerle

Schwarzerle wirkt gegen: - Fieber - Geschwüre - Halsschmerzen

Richtig wischen

Spinnweben an Zimmerwänden sollten Sie stets mit einer Aufwärtsbewegung abfegen. Wischt man sie herunter, bleiben sie an der Wand kleben.

Mamorböden

mit warmem Wasser putzen, in das zwei Esslöffel Neutralseife aufgelöst wurden.

Mandel

Mandel wirkt gegen: - Husten - Verstopfung -

Blasenentzündung

Dagegen wirken heiße Sitzbäder (40 Grad, 10 Minuten) und Bärentraubenblättertee ( 1TL pro Tasse über Nacht kalt ansetzen, abseihen, aufwärmen, drei Tassen täglich trinken). Empfohlene Naturheilmittel: Lavendel Sandelholz (Mysore) Thymian roter Wachholder Zedernholz

Schuhcremeflecke

auf der Kleidung bestreicht man zunächst mit Terpentin und wäscht sie dann einfach mit Gallseife aus. verschwinden wieder durch eine Abreibung mit Weingeist.

Leberblümchen

Leberblümchen wirkt gegen: - Blasenprobleme - Bronchitis - Gallensteine

Affodill

Affodill wirkt gegen: - Hautprobleme - Wundheilmittel -

PMS (menstruation)

Empfohlene Naturheilmittel: Beifuß Fenchel Geranium Kamille Lavendel Muskatellersalbei Salbei

Gemüse waschen

Besonders Blumenkohl und Brokkoli wäscht man in lauwarmem Wasser, dem etwas Salz und Essig zugefügt ist. Das vertreibt ungebetene Gäste wie Raupen und Insekten. Danach normal garen.

Anis

Anis wirkt gegen: - Halsinfektionen - Husten - Kopfschmerzen

Asthma

Empfohlene Naturheilmittel: Cajeput Eukalyptus Lavendel Pfefferminze Teebaum Ysop Zypresse

Gebügelte Wäsche

nicht gleich in den Schrank legen, sondern erst abkühlen lassen. Das erhöht die Lebensdauer.

Frischer Duft

Raumsprays kann man leicht und umweltfreundlich ersetzen. Ein paar Tropfen Zitronenöl auf einen Wattebausch geben und ihn hinter einem Blumentopf verstecken. Duftet wunderbar frisch.

Will man Nägel

in hartes Holz einschlagen, sollten diese vorher in zerlassenes Wachs getaucht werden. Dann springt das Holz nicht.

Goldrahmen

von Bildern und Spiegeln strahlen wieder, reibt man sie mit Buttermilch ab. Mit einem weichen Tuch gründlich nachpolieren.

Dessous

sollten immer zum Trocknen auf die Leine gehängt werden. Nicht in den Trockner geben! Auch Weichspüler mögen die feinen Stoffe gar nicht.

Koffer

die längere Zeit nicht gebraucht werden, bekommen keinen muffigen Geruch, wenn man ein Stück Seife hineinlegt. die längere Zeit nicht gebraucht werden, bekommen keinen muffigen Geruch, wenn man ein Stückchen Seife hineinlegt. die nach einer Reise wieder für längere Zeit weggestellt werden, fangen oft an, muffig zu riechen. Ein Stückchen Seife mit hineingelegt beugt schlechtem Geruch vor.

Ephedra

Ephedra wirkt gegen: - Asthma - Bluthochdruck - Heuschnupfen

Taubnessel

Taubnessel wirkt gegen: - Erkältung - Husten - Menstruationsbeschwerden

Imunsystemstärkung

Empfohlene Naturheilmittel: Thymian (Thymusdrüse unter Brustbein klopfen) Fenchel (reinigend) Kamille Zitrone

weicher Speck

den man kurz vorm Schneiden ins Kühlfach legt,lässt sich leichter würfeln.

Faulbaum

Faulbaum wirkt gegen: - Gallenschwäche - Hämorrhoiden - Verstopfung

Haut

Haut abgespannt Gegen abgespannte Haut hilft eine Gurkenmaske. Die dünnen Scheiben einer frischen Salatgurke auf die Haut legen und 20 Minuten einwirken lassen. Haut erfrischen Ein mit kühler Milch getränktes Tuch aufs Gesicht gelegt, erfrischt die Haut. Die Haut wird wunderbar zart, wenn man dem täglichen Waschwasser etwas Buttermilch zugibt. Hauttrockenheit Wer in Milch badet, bekommt eine samtweiche Haut. Das Milchfett wirkt rückfettend, und deren Sä

Thermosflaschen

reinigt man am besten, indem man einige Körner Reis und etwas warmes Wasser hineingibt. Danach kräftig und gut ausspülen.

Holunder

Holunder wirkt gegen: - Erkältungen - -