Tipps & Tricks

1703 Einträge, Seite 1 von 61

Mannstreu

Mannstreu wirkt gegen: - Bronchitis - Magenbeschwerden - Menstruations fördernd

Gesunder Honig

Im leckeren Produkt der Bienen sind Stoffe enthalten, die so stark wie Antibiotika wirken. Honig auf dem Frühstücksbrötchen kann also heilen.

Basilikum

Basilikum wirkt gegen: - Migräne - Nervenschwäche -

Auslaufen verhindern

Gesprungene Eier laufen beim Kochen nicht aus, wenn man einen gehäuften Teelöffel Salz ins Wasser gibt.

SODA im Haushalt

es löst Verstopfungen in Abflüssen, desodoriert Abflüsse, die schlecht riechen und beseitigt auch bei der Katzentoilette den üblen Geruch. es reinigt unlackierte Holzregale so umweltschonend, daß Obst und Gemüße darauf gelagert werden können. Mit Soda können Sie Holzbretter und -löffel gut reinigen und Töpfe sowie Pfannen von Fett- und Speiseresten befreien. Auch zum Durchspülen und Desinfizieren von Marmeladengläsern ist es sehr brauchbar.

Tomate

Tomate wirkt gegen: - Bauchspeicheldrüsen-Schwäche - Durchblutungsstörungen - Gicht

Möbelpolitur

können Sie ganz leicht selbst herstellen: ein Glas Schwarztee mit Olivenöl mischen. Die Möbel werden gepflegt und glänzen! ist teuer. Man kann sie aus gleichen Teilen Rotwein und Salatöl leicht selbst herstellen. kann man leicht selbst herstellen. Einfach Leinöl erwärmen, weichen Lappen eintauchen und damit die Möbel abwischen. Sie glänzen dann wunderbar, und die Oberfläche weist Staub ab. pflegt noch besser, wenn man einige Spritzer Essig beimischt. lässt sich auch selbst herstellen. Zu gle

Blumenkohl riecht

Blumenkohl riecht beim Kochen nicht mehr unangenehm, wenn man dem Wasser ein bis zwei Lorbeerblätter zufügt.

Kacheln

die stumpf geworden sind, reibt man mit einer Salmiakgeist- oder Spirituslösung sowie einem Fensterleder wieder glänzend.

Hackbraten

platzt beim Backen nicht auf, wenn Sie der Fleischmasse einen bis drei Teelöffel Kartoffelmehl untermischen. Damit der Braten schön saftig bleibt, sollten Sie ihn während des Garens ab und zu mit Bratenfond übergießen. wird im Backofen wunderbar knusprig, wenn man ihn vor dem Braten mit kaltem Wasser bestreicht.

Neue farbige Lederschuhe

färben nicht ab, wenn man sie vor dem ersten Tragen mit Essig auswischt.

Ameisen vertreiben

Gemüsepflanzen werden seltener von Ameisen oder Läusen befallen, wenn man Rosmarin, Lavendel oder Zhymian um die Beete pflanzt. Ameisen lassen sich prima durch Zimtgeruch vertreiben. Streuen Sie etwas von dem Gewürz entlang der Ameisenstrasse aus - und das Problem ist gelöst. oder Sind lästige Ameisen im Garten oder im Haus, steckt man ein Stück Kupferdraht dort in die Erde, wo sich die Ameisen niedergelassen haben oder im Haus in die Ritzen der Ameis

Wärmend

Empfohlene Naturheilmittel: Zimt Thymian Pfeffer Ingwer Patchouli Rosmarin Tanne Zypresse

Senf

in Gläsern trocknet nicht aus, wenn man eine Prise Salz hineinstreut - das bindet die Feuchtigkeit.

Krapp

Krapp wirkt gegen: - Nierensteine - -

Seifenkraut

Seifenkraut wirkt gegen: - Bauchspeicheldrüsen anregend - Bronchitis - Husten

Arnika

Arnika wirkt gegen: - Ekzeme - Kreislauf stärkend - Mundschleimhautentzündung

Nieswurz

Nieswurz wirkt gegen: - Bronchitis - Durchfall - Fieber

Gallenblasen

Empfohlene Naturheilmittel: Entzündung: Rosmarin Salbei Stauung: Limette Rosmarin Zitrone

Damenstrümpfe

behalten ihren Schimmer, wenn sie nach dem Waschen in Essigwasser gespült werden.

Strumpfhosen

halten länger und ziehen keine Fäden, wenn man dem letzten Spülwasser einen Schuss Essig zugibt. können problemlos bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden, wenn man sie in einen Kissenbezug steckt. So zerreißen sie nicht und sie können sich auch nicht verknoten.

Wollsocken

die filzig geworden sind, werden ganz einfach wieder schön: Legen Sie sie in ein Wasserbad mit zwei rohen, geriebenen Kartoffeln.

Kunststoffböden

bekommen einen schönen Glanz, wenn man ins Wischwasser einen Schuss Weichspüler gibt.

Wacholder

Wacholder wird benutzt für: - Braten - Saucen - Sauerkraut - Beizen - Wild - Fischgerichte u. -marinaden - Räucherzusatz

Kartoffelsalat

bekommt einen Frischekick, wenn Sie einen gewürfelten, säuerlichen Apfel (geschält, ohne Kerne) daruntermengen. klebt nicht, übergießt man die noch warmen Kartoffeln mit etwas heißem Wasser.

Walnußkerne

kann man viel leichter ganz aus der Schale hole, wenn man die Nüsse zuvor für mindestens 24 Stunden ins Wasser legt.

Ringelblume

Ringelblume wirkt gegen: - Ekzeme - Infektionen - Magen- und Darmstörungen

Kartoffelchips

die in der angebrochenen Packung weich geworden sind, backe ich im Ofen bei 100 Grad (Stufe 1/Umluft 80 Grad) kurz auf. Danach schmecken Sie wieder kross und knusprig.