Tipps & Tricks

1703 Einträge, Seite 1 von 61

Fruchtfliegen

lassen sich von frischem Obst fern halten, legt man eine Gewürznelke dazu.

Nasenbluten

Bei Nasenbluten legt man einen kalten Waschlappen in den Nacken, das zieht die kleinen Blutgefäße zusammen. Oder man lässt viel kaltes Wasser über die Unterarme laufen.

Farbspritzer

auf Fensterscheiben nach dem Renovieren werden vorsichtig mit einer Rasierklinge abgenommen. auf der Haut entfernt man am besten mit Baby- oder Speiseöl. auf Glas lassen sich mit einer Rasierklinge entfernen. auf der Haut entfernt man mit Baby- oder Speiseöl. auf Glas lassen sich mit einer Rasierklinge entfernen.

Quark hält sich länger

Quark hält sich länger frisch, wenn man die noch ungeöffnete Packung mit der Oberseite nach unten in den Kühlschrank stellt.

Silberketten

werden wieder wie neu, wenn man sie in ein Leinensäckchen einnäht und in der Kochwäsche mitkocht. werden in einem heißen Kernseifenbad wieder strahlend hell.

Fenterrahmen

aus Holz bleiben länger sauber, wenn man sie nach der Reinigung mit etwas Bohnerwachs einreibt.

Farbe die klumpig ist

gießt man durch einen Nylonstrumpf.

Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse wirkt gegen: - Bronchitis - Erkältung - Halsentzündung

Champignons

werden nicht braun, wenn man sie mit Zitronenwasser beträufelt.

Esels-Distel

Esels-Distel wirkt gegen: - Geschwüre - -

Javanische Gelbwurz

Javanische Gelbwurz wirkt gegen: - Gallenschwäche - Leberschwäche - Rheuma

Blumenkohl riecht

Blumenkohl riecht beim Kochen nicht mehr unangenehm, wenn man dem Wasser ein bis zwei Lorbeerblätter zufügt.

Papier

das auf Holz festklebt, niemals abkratzen. Man löst es mit etwas Speiseöl ab.

Schwergängige Holzschubladen

laufen wieder leichter, wenn die Laufschienen mit trockener Seife abgerieben werden.

Teeflecke

in der Kleidung lassen sich prima mit Fensterreiniger entfernen. Die betroffene Stelle einreiben und gut in klarem Wasser ausspülen. in Tassen lassen sich mit Zitronensaft entfernen.

Eine halbe Zitrone

entfernt mühelos Flecken auf Marmor.

Kupfertöpfe

werden wieder blank, wenn man sie einfach mit Zitronensaft putzt.

Die Milch macht's - auch bei Würstchen

Würstchen platzen nicht auf, wenn sie mit einem Schuss Milch im Wasser aufgesetzt werden.

Dampf als Faltenkiller

Im Koffer und auch nach längerem Tragen knittern Blusen, Röcke und Blazer rasch. Dagegen hilft dieser Trick: Heißwasser in die Badewanne einlaufen lassen, bis der Spiegel beschlägt. Die Sachen über Nacht aufhängen, am nächsten Morgen sind die Knitterfalten verschwunden.

Kreuzdorn

Kreuzdorn wirkt gegen: - Gicht - Hautausschläge -

Spinnen

sind nützliche Tiere, also bitte nicht töten. Stattdessen fangen (am einfachsten geht das, wenn Sie ein Glas über die Tierchen stülpen und einen dünnen Karton darunterschieben) und in den Garten bringen. Spinnen halten Ungeziefer von Rosen, Obstbäumen und Gemüse fern.

Kolanuss

Kolanuss wirkt gegen: - Antreibsarmut - Mirgräne - Neuralgien

Brunnenkresse

Brunnenkresse wirkt gegen: - Frühjahrskur - Husten - Verdauungsschwäche

Streichen von Fensterrahmen

Beim Streichen von Fensterrahmen reibt man die Scheiben mit Seife ein. So lassen sich Farbspritzer leicht abwischen.

Hefeteig

läßt sich problemlos einfrieren. Er geht beim Auftauen wunderbar auf.

Olive

Olive wirkt gegen: - Ekzeme - Gallensteine - Hauterkrankungen

Thymian

Thymian wird benutzt für: - Saucen - Eintöpfe - Fleisch u. -füllungen - Schmalz - Pilzgerichte - Gemüse - Hülsenfrüchte - Quark - Wurstherstellung - Marinaden - Einlegegewürz - Fisch

Psyche kräftigend

Empfohlene Naturheilmittel: Cajeput Bergamotte Elemi Verben (Zitrus)