Tipps & Tricks

1703 Einträge, Seite 1 von 61

Spargel

kann gefroren bis zu neun Monate gelagert werden. Das Gemüse schälen, blanchieren und portionsweise in Gefrierbeutel geben. Beim Zubereiten noch gefroren in das Kochwasser geben.

Weissdorn

Weissdorn wirkt gegen: - Altersherz - Angina Pectoris - Bluthochdruck

Zahnfleisch (Bluten)

sollte öfter in ein Stück Zitrone beißen und die betroffenen Stellen damit massieren. Nebeneffekt: Zitronensäure hellt auch die Zähne auf. Empfohlene Naturheilmittel: Teilraum Salbei Zypresse

Backpulver mach Fugen weiß

Gekachelte Flächen im Bad setzen sich leicht mit Schmutz zu. So kriegen Sie die Fugen wieder sauber: Aus einem Päckchen Backpulver mit wenig Wasser einen Brei anrühren und mit einer alten Zahnbürste in die Fugen reiben. Sind alle Fugen behandelt, die Wand mit einer Naturborsten-Bürste und Wasserstrahl reinigen. Danach sehen die Kacheln aus wie neu verfugt.

Beifuss

Beifuss wirkt gegen: - Appetitlosigkeit - Menstruationsfördernd - Muskelkater

Herzblatt

Herzblatt wirkt gegen: - Herzklopfen - Leberschwäche - Schlaflosigkeit

Zimt

Zimt wird benutzt für: - Braten - arabische Küche - Gebäck - Dessert - Milchreis - Obstzubereitungen - Reissalat - Rotkohl - Quark - Punsch - in Lebkuchengewürz

Mohrrüben

bekommen einen viel herzhafteren Geschmack, wenn man sie mit einem Schuß Apfelsaft abkocht.

Durchblutung (fördernd)

Empfohlene Naturheilmittel: Rosmarin Thymian Fichtennadel Latschenkiefer Wacholder Ginkgo

Ampfer

Ampfer wirkt gegen: - Blutarmut - Fieber - Frauenbeschwerden

Worcestersauce

Worcestersauce wird benutzt für: - Ragout fin - Frikassee - Salate - Cocktails

Filzige Socken

Socken, die filzig geworden sind, werden wieder weich, wenn sie über Nacht in Wasser liegen, in das eine rohe Kartoffel gerieben wurde.

Schimmel

an Tapeten entfernt man mit einer Lösung aus einem Teil Salzsäure und vier Teilen Spiritus. Nach dem Einwirken werden die Rückstände mit einem trockenen Lappen entfernt.

Gartenbohne

Gartenbohne wirkt gegen: - Blasenprobleme - Blutzucker senkend - Diabetes

Pellkartoffeln für Salate

Pellkartoffeln für Salate lassen sich mit einem Eierschneider in gleichmäßig dicke Scheiben teilen.

Chips

werden wieder knackig, wenn man sie im Backofen auf einem Backblech ausbreitet und einige Minuten stark erhitzt.

Blutdrucksteigernd

Empfohlene Naturheilmittel: Salbei Ysop

Lilie

Lilie wirkt gegen: - auflösend - erweichend - leichte Verbrennungen

Ohrenschmerzen

Empfohlene Naturheilmittel: Cajeput (aut keinen Fall einträufeln)

Emaillierte Kochtöpfe

Emaillierte Kochtöpfe, die innen schwarz geworden sind, bekommt man wieder sauber, wenn man Rhabarberblätter darin kocht.

Mariendistel

Mariendistel wirkt gegen: - Leberprobleme - -

Kuvertüre

lässt sich wesentlich besser glatt streichen, wenn man beim Schmelzen ein Stückchen Kokosfett hinzugibt.

Styrax

Styrax wirkt gegen: - Bronchitis - -

Breitwegerich

Breitwegerich wirkt gegen: - Halsentzündung - Husten - Verdauungsschwäche

Wachsreste von Christbaumkugeln entfernen

Die Kugeln für eine Stunde ins Gefrierfach legen. Danach die Wachsreste mit den Fingern ganz vorsichtig abblättern.

Schafgarbe

Schafgarbe wird benutzt für: - Marinaden - Tunken - Quark - Kräuterbutter --öl - essig

Markisen

und Sonnenschirme benötigen von Zeit zu Zeit eine Behandlung. Mit einer Bürste und eventuell ein wenig Kernseife abbürsten. Anschließend mit dem Gartenschlauch abspritzen.

Gulasch zu zäh

Ist der Braten oder das Gulasch zu zäh geraten, mit ein bis zwei Gläschen Cognac begießen und weitere zehn Minuten schmoren lassen.