Tipps & Tricks

1703 Einträge, Seite 1 von 61

Braune, sonnenverwöhnte Haut

bleibt länger schön, wenn man sie regelmäßig mit Milch und Karottensaft pflegt.

Worcestersauce

Worcestersauce wird benutzt für: - Ragout fin - Frikassee - Salate - Cocktails

Apfelsinen

die sich schlecht schälen lassen, legt man kurz in heißes Wasser. Die Schale löst sich wie von selbst.

Nähseide wirkt etwas heller

Nähseide wirkt nach dem Verarbeiten immer etwas heller. Deshalb empfiehlt es sich, die Nähseide stets einen Ton dunkler als den Stoff zu wählen.

Umgeknickte Borsten

Umgeknickte Borsten von Besen richten sich wieder auf, hält man sie kurz über Wasserdampf. Danach sollten sie hängend trocknen.

Kümmel

Kümmel wirkt gegen: - Blähungen - Darmkrämpfe - Magenkrämpfe

Mamorfensterbänke

glänzen wieder wie neu, wenn man sie mit farbloser Schuhcreme einreibt, trocknen lässt und dann gut nachpoliert.

Eichenmöbel reinigen

Eichenmöbel reinigt man schonend mit lauwarmen Bier. Ein Spritzer Zitronensaft im Bier verleiht ihnen schönen Glanz. Eichenmöbel erhalten mit einer Pflege aus Olivenöl und Rotwein (1:2) ihren alten Glanz wieder. Nach dem Einreiben sorgfältig nachpolieren. brauchen von Zeit zu Zeit eine Auffrischung. Etwas Bier erwärmen, einen Lappen damit tränken und die Möbel abreiben. Sofort mit einem sauberen Tuch nachtrocknen. werden wieder wunderbar glänzend, wenn man sie mit hellem, warmem Bier ab

Kratzer auf dunklen Möbeln

Kratzer auf dunklen Möbeln entfernen? Kern einer frischen Nuss enthäuten, durchschneiden und mit der feuchten Innenseite über die Schrammen streichen. Das gleicht die Farbe wieder aus

Putzlappen

Alte, zerschlissene T-Shirts nicht wegwerfen, sie eignen sich prima zum Polieren von Schuhen. nehmen Feuchtigkeit besserauf, indem sie vor dem ersten Gebrauch in kochendes Wasser gelegt werden. Den Lappen im Wasser lassen, bis es kalt ist.

Saubere Gefäße

In Kannen, Zahnputzbechern und Vasen bilden sich leicht Ablagerungen. Strahlend sauber werden sie, wenn man jeweils ein Backpulver darin auflöst und über Nacht stehen lässt.

Tinte die dickflüssig

geworden ist, wird wieder schreibfähig, wenn man sie nicht mit Wasser, sondern mit etwas Essig verdünnt.

Sanddorn

Sanddorn wirkt gegen: - Appetitlosigkeit - Darmentzündung - Erkältung

Kugelschreiberflecke

auf Holz behandelt man mit Essigessenz oder natriumfluoridhaltiger Zahnpasta. Fleck mit Haarspray besprühen, gut antrocknen lassen, ausbürsten. auf Polstermöbeln bekommt man mit Haarspray heraus. Einfach den Flecken besprühen und mit einem leicht feuchten Tuch ausreiben.

Lack hält länger

Lagern Sie Nagellack immer im Kühlschrank. Dadurch verhindern Sie, dass die teure Kosmetik zu schnell eintrocknet.

Feld-Ulme

Feld-Ulme wirkt gegen: - Durchfall - Ekzeme - Gastritis

Schuppenflechte

Bäder mit Meersalz verbessern die Feuchtigkeitsaufnahme der Haut.

Pfannkuchen

Mehr Biß und einen feineren Geschmack bekommen Pfannkuchen, gibt man in den Teig einen halben sehr fein geriebenen Zwieback. werden ganz leicht und locker, wenn Sie einen Schuss Bier in den Teig geben.

Tapetenlöser

können Sie prima selbst herstellen. Mischen Sie drei Tassen Essig mit zehn Liter heißem Wasser.

Brechbohnen

behalten ihre frische knackige Farbe, wenn sie ohne Deckel im Topf gegart werden.

Verrostetes Werkzeug

wird wieder blank, wenn Sie ein Stück Kohle in den Werkzeugkasten legen. Es saugt die Feuchtigkeit auf.

Frauenwurzel

Frauenwurzel wirkt gegen: - Gebärmutterschmerzen - Menstruationsbeschwerden - Venenstauungen

Brechnuss

Brechnuss wirkt gegen: - Gastritis - Hexenschuss - Menstruatiosnschmerzen

Buchsbaum

Buchsbaum wirkt gegen: - Gicht - Rheuma -

Küchengerüche

von Sauerkraut, Kartoffelpuffern, Fisch etc. lassen sich vertreiben, wenn man einen Teelöffel Zimt in kochendes Wasser gibt.

Frauenmantel

Frauenmantel wirkt gegen: - Durchfall - Erkältung - Kopfschmerzen

Sahnereste

nicht wegkippen, sondern in Eiswürfelformen einfrieren. So haben Sie jederzeit den Klacks Sahne für Suppe und Soße.

Pisidiabaum

Pisidiabaum wirkt gegen: - Nervosität - Schlaflosigkeit -