Tipps & Tricks

1703 Einträge, Seite 1 von 61

Wollstücke

die hart geworden sind, legt man in lauwarmes Wasser, dem vorher zwei Esslöffel Haarkur zugegeben wurde.

Neue Bürsten und Besen

Von beiden halten die Borsten vor dem ersten Gebrauch wesentlich länger, wenn Sie sie erst in Salzwasser tauchen. Dann die Bürsten und Besen auf den Borsten stehend trocknen lassen.

Schmutzlöser

Drei EL Salz im Waschwasser lösen starken Schmutz aus Arbeitskleidung.

Blumen

die zu kurz abgeschnitten wurden, lassen sich verlängern. Steile erst in einen Trinkstrohhalm, dann in die Vase stecken.

Mohn mahlen

Will man für einen Kuchen Mohn mahlen, sollte man ihn vorher für eine halbe Stunde ins Gefrierfach legen. So verklebt das Mahlwerk nicht.

Salbeigamander

Salbeigamander wirkt gegen: - Appetitlosigkeit - Husten - Verstopfung

Kalkflecken verschwinden

Kalkflecken verschwinden, wenn man sie mit Zitronensäure bestreut und mit klarem Wasser nachspült.

Wasserableitend

Empfohlene Naturheilmittel: Fenchel

Angeschnittenes Brot länger frisch

Angeschnittenes Brot bleibt länger frisch, wenn man es mit einer Apfel- oder Sellerieknollenhälfte einpackt.

Kreide schützt Werkzeug vor dem Verrosten

Werkzeug setzt keinen Rost an, wenn man in den Werkzeugkasten einfach ein Stückchen Kreide legt. Es saugt die meiste Luftfeuchtigkeit auf.

Isolierkannen

werden innen wieder wie neu, gibt man eine rohe, klein geschnittene Kartoffel hinein und schwenkt diese mehrfach hin und her. die länger unbenutzt sind, muffeln nicht, wenn man ein Stück Zucker hineinlegt.

Knoblauch

Knoblauch wird benutzt für: - Universalgewürz für alle herzhaften Speisen.

Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse wirkt gegen: - Bronchitis - Erkältung - Halsentzündung

Sauberer Marmor

Haben Marmorplatten Flecke abbekommen, so dürfen diese auf keinen Fall mit Scheuermitteln behandelt werden. Mit Zitronensaft abgerieben, gehen die Flecke mühelos weg. Dasselbe gilt auch für Mosaikfußböden.

Fett rund um den Herd

Dunstabzugshaube, Schrankwände und Fliesen werden beim Braten schnell von vielen Fettspritzer übersät. Einfach mit einem Sodareiniger ansprühen, kurz einwirken lassen und feucht wegwischen. Blitzschnell ist alles wieder sauber und duftet frisch.

Modeschmuck länger glänzend

Modeschmuck behält länger seinen Glanz, wenn man ihn in Seidenpapier gewickelt aufbewahrt.

Indischer Blasen- und Nierentee

Indischer Blasen- und Nierentee wirkt gegen: - Blasenschwäche - Nierenschwäche - Wassersucht

Kalte Butter

Kalte Butter lässt sich besser verrühren, wenn man die Quirls des Handrührgerätes zuvor in heißem Wasser erwärmt.

Parfüm

Parfüm hält besser auf eingefetteter Haut.

Olive

Olive wirkt gegen: - Ekzeme - Gallensteine - Hauterkrankungen

Saure Milch bringt Silber zum Glänzen

Fleckiges Silber legt man 30 Minuten in saure Milch ein und wäscht es anschließend lauwarm ab.

Augentrost

Augentrost wirkt gegen: - Bindehautentzündungen - Gerstenkorn - Lidrandentzündung

Weihrauchbaum

Weihrauchbaum wirkt gegen: - Darmentzündung - Gedächtnis stärkend - Rheuma

Kartoffeln

Schneller gar werden Kartoffeln, gibt man etwas Butter in das Kochwasser. kochen schneller, gibt man einen Teelöffel Margarine in das kochende Wasser. werden schneller gar, gibt man einen Löffel Margarine mit ins Kochwasser.

Feld-Ulme

Feld-Ulme wirkt gegen: - Durchfall - Ekzeme - Gastritis

Schnittblumen

halten länger, gibt man eine Kupfermünze zum Wasser in die Vase. bleiben viel länger frisch, wenn man dem Blumenwasser einen kleinen Schuss Apfelessig und eine Prise Zucker beimischt. bleiben länger frisch, wenn man einige Spritzer Zitronensaft und eine Aspirintablette ins Wasser gibt. bleiben länger frisch, wenn man dem Wasser eine halbe zerdrückte Aspirintablette zufügt.

Zitwerwurzel

Zitwerwurzel wirkt gegen: - Blähungen - Gallenschwäche - Gegengift

Modeschmuck

behält seinen Glanz, wenn man ihn in Seidenpapier aufbewahrt.